Mörder mit Gefühl

Mörder mit Gefühl


„Mörder mit Gefühl“ reloaded – die englische Krimi-Komödie von Gabriel Dagan

zum Zweiten


Mrs. Goodman ist eine gut situierte, aber etwas gelangweilte Ehefrau mit einem arbeitsamen Ehemann und einer Tochter, die mit sich und ihrem Leben wenig anzufangen weiß. All ihre Gefühle und Liebe fokussiert Mrs. Goodman deshalb auf ihren Fisch. Doch Jojo ist krank, sehr krank. Und mitten in diese schwierige Phase platzt ein etwas seltsames Pärchen mit einem noch seltsameren Anliegen. Als sich dann aber alles irgendwie zum Guten zu wenden scheint, sorgen ein Postbote und ein Friseur – in der Liebe zum Dienstmädchen Marianne sind sie Rivalen - für das totale Chaos, an dessen Ende sich die Frauen als das eigentlich starke Geschlecht erweisen.


Mit „Mörder mit Gefühl“ - unserem inzwischen neunten Programm im achten Jahr unseres Bestehens- kehren wir zu unseren Wurzeln zurück, denn wir spielen unseren Erstling, mit dem wir 2003 unser Debüt gaben, als eine „Reloaded-Version“.


Vor acht Jahren war die Aufführung die Abschlussarbeit eines Workshops, doch schon damals war uns klar, dass Gabriel Dagans in bester Monty-Pyton-Manier geschriebene tiefschwarzhumorige Krimikomödie nach einer Wiederaufnahme geradezu schreit. Weil nur noch zwei Akteure aus dem damaligen Ensemble aktiv sind und wir uns – inklusive Regisseur – alle weiterentwickelt haben, kommt „Mörder mit Gefühl“ nun in einer Neuinszenierung auf die Bühne.

 


Spielstätte


Weingut Geschwister Schuch

Oberdorfstraße 22

55283 Nierstein

Karten


karten@50stuehletheater.de

oder Tel.: 06242 9120112

Die letzten Stücke